Corona massnahmen

Liebe Karatekas  

Wie ihr bestimmt wisst, darf der Breitensport und damit auch das TAIDOKAI Martial Arts ab 11. Mai wieder in eingeschränktem Rahmen seinen Betrieb aufnehmen. Geknüpft an die Trainingsaufnahme sind Auflagen von BAG und BASPO.  

Die Swiss Karate Federation (SKF) hat ein Schutzkonzept gemäss den Auflagen BAG und BASPO erstelt. Um das TAIDOKAI Martial Arts wieder eröffnen zu dürfen, musste das Einverständnis zu dessen Umsetzung abgeben werden (Publikation http://www.karate.ch/verband/coronavirus/dojo-commitments/). Sowohl Trainer als auch Trainierende werden ihr Einverständnis vor Aufnahme Training dazu abgeben müssen. Wir veröffentlichen hier die entsprechenden Schutzmassnahmen des SFK:

The Spirit of Karate & Meditation

Wichtiger Japanischer Ausdruck im Karate:

Hajime! – Anfangen, los!